Sonntag, 21. Februar 2016

Sabbato Quatuor Temporum Quadragesimae

Sabbato Quatuor Temporum Quadragesimae

Quatember-Samstag in der Fastenzeit
(Messtexte: Schott; Messbuch Mariawald)


Stationskirche: St. Peter
2. Kl. – Farbe violett 

Einführung

Introitus: Intret oratione mea

(Ps. 87, 3)
Laß vor Dein Antlitz kommen mein Gebet; neig meiner Bitte, Herr, Dein Ohr. 
(Ps. ebd. 2) Herr, Gott, mein Heil, bei Tag und Nacht ruf ich zu Dir.
V Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste. Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen. – Laß vor Dein Antlitz (bis zum Ps.).



Siehe auch "Downloads", bzw HIER


1. Oratio

1. Lectio

(5 Mos. 26, 12-19)

Graduale

1. Graduale: Propitius esto Domine

(Ps. 78, 9 u. 10)
Übe Nachsicht, o Herr, mit unseren Sünden, auf daß nicht die Heiden sagen: Wo ist denn ihr Gott.
V Hilf uns, o Gott, Du unser Heil; Herr, um der Ehre Deines Namens willen mach uns frei.



Siehe auch "Downloads", bzw HIER



2. Oratio

2. Lectio

(5 Mos 11, 22-25)

2. Graduale

Graduale: Protector noster

(Ps. 83, 10 u. 9)
Sieh her, o Gott, Du unser Schützer, und schau herab auf Deine Knechte. V Herr, Gott der Himmelsscharen, erhör die Bitten Deiner Knechte.




Siehe auch "Downloads", bzw HIER



3. Oratio

3. Lectio

(2 Makk. 1 23-26 u. 27)

3. Graduale

Graduale: Convertere Domine

(Ps. 89, 13 u. 1)
Ein wenig nur, Herr, wende Dich uns zu; laß Dich erbitten über Deine Knechte. 
V O Herr, zur Zuflucht bist Du uns geworden von Geschlecht zu Geschlecht.



Siehe auch "Downloads", bzw HIER


4. Oratio

4. Lectio

(Eccl. 36, 1-10)

4. Graduale

Graduale: Dirigatur oratio mea

(Ps. 140, 2)
Herr, laß mein Gebet wie Weihrauch vor Dein Antlitz dringen. V Wie ein Abendopfer sei vor Dir das Erheben meiner Hände.




Siehe auch "Downloads", bzw HIER


5. Oratio

5. Lectio

(Dan. 3, 47-51)

Hymnus 

Hymnus: 

(Dan. 3, 52-56)
  • Gepriesen bist Du, Herr, Gott unsrer Väter. Ja, lobwürdig und glorreich in Ewigkeit.
  • Gepriesen ist der Name Deiner Herrlichkeit, der heilige. Ja, lobwürdig und glorreich in Ewigkeit.
  • Gepriesen bist Du in dem heiligen Tempel Deiner Herrlichkeit. Ja, lobwürdig und glorreich in Ewigkeit.
  • Gepriesen bist Du auf dem heiligen Throne Deines Königtums. Ja, lobwürdig und glorreich in Ewigkeit.
  • Gepriesen bist Du ob des Zepters Deiner Gottheit. Ja, lobwürdig und glorreich in Ewigkeit. 
  • Gepriesen bist Du, der Du thronest über den Cherubim, Du, dessen Blick alle Tiefen ergründet. Ja, lobwürdig und glorreich in Ewigkeit.
  • Gepriesen bist Du, daherfahrend auf Sturmesflügeln und Meereswogen. Ja, lobwürdig und glorreich in Ewigkeit.
  • Preisen sollen Dich all Deine Engel und Heiligen. Ja, sie sollen Dich loben und verherrlichen in Ewigkeit.
  • Preisen sollen Dich Himmel, Erde, Meer, samt all ihren Wesen. Ja, sie sollen Dich loben und verherrlichen in Ewigkeit.
  • Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Hl. Geiste. Ja, Ihm, dem Lobwürdigen und Glorreichen in Ewigkeit.
  • Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen. Ja, Ihm, dem Lobwürdigen und Glorreichen in Ewigkeit.
  • Gepriesen bist Du, Herr, Gott unsrer Väter. Ja, lobwürdig und glorreich in Ewigkeit.


Siehe auch "Downloads", bzw HIER



6. Oratio

Epistola

(1 Thess 5, 14-23)

Tractus 

Tractus: Laudate Dominum omnes gentes

(Ps. 116, 1-2)
Ihr Völker alle, lobt den Herrn; ihr Nationen alle, lobet Ihn. V Denn machtvoll waltet Sein Erbarmen über uns, und Gottes Treue währet ewig.



Siehe auch "Downloads", bzw HIER



Evangelium

(Matth. 17, 1-9)

Offertorium: Domine Deus salutis meae

(Ps. 87, 2-3)
Herr, Gott, mein Heil, bei Tag und Nacht ruf ich zu Dir: O Herr, laß vor Dein Antlitz kommen mein Gebet.



Siehe auch "Downloads", bzw HIER


Secreta

Præfatio

Communio: Domine Deus meus in te speravi

(Ps. 7, 2)
O Herr, mein Gott, auf Dich vertraue ich; befreie mich von allen meinen Drängern und errette mich.



Siehe auch "Downloads", bzw HIER


Postcommunio

Oratio super populum

Gebet über das Volk

Keine Kommentare: