Freitag, 4. Dezember 2015

S. Sabbae Abbatis - Missa "Os Justi"

S. Sabbae Abbatis

Heiliger Sabbas, Abt von Mar Saba 
(Quelle Messtexte: Schott; Messtexte Mariawald, nur Proprium!)

Abt † 532 in der Nähe von Jerusalem
3. Kl. – Farbe violett
5. Dezember

Kloster Mar Saba
Kloster Mar Saba (Bildlizenz)

Einführung

Er stammte aus Kappadozien und war wegen seiner Tugenden und Bußstrenge hochangesehen in Palästina, wo er Klöster für Einsiedler gründete und im Alter von 94 Jahren starb. In Rom trägt seit alten Zeiten eine Kirche seinen Namen.


Anmerkung

Wer mehr über diesen Abt erfahren möchte, der viele Kloster gründete, die teils heute noch bewohnt werden und Regeln für die Gottesdienstordnung aufstellte, die ebenfalls heute noch in der Orthodoxen Kirche und bei den Mönchen auf Athos befolgt werden, der möge bitte die folgenden links besuchen



Introitus

(Ps. 36, 30-31)
In des Gerechten Mund ist Weisheit, und seine Zunge spricht Gerechtigkeit. In seinem Herzen trägt er das Gesetz seines Gottes. (Ps. ebd. 1) Ereifere dich nicht der bösen Menschen wegen; beneide nicht die Missetäter.
V Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste. Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen. – In des Gerechten (bis zum Ps.).



Siehe auch "Downloads", bzw HIER



Graduale

Graduale

(Ps. 20, 4-5)
O Herr, Du kamst ihm entgegen mit köstlichem Segen; Du kröntest sein Haupt mit einer Krone von Edelstein. V Leben erbat er von Dir, und Du schenktest ihm langes Leben für ewige Zeit.


Siehe auch "Downloads", bzw HIER



Alleluja

Alleluja, alleluja. 
V (Ps. 91, 13) Wie die Palme steht der Gerechte in Blüte, in der Fülle der Kraft wie die Libanonzeder. 
Alleluja.


Siehe auch "Downloads", bzw HIER



Offertorium


(Ps. 20, 3 u. 4)
Seiner Seele Sehnen hast Du gestillt, o Herr, und seiner Lippen Begehren ihm nicht versagt. Du kröntest sein Haupt mit einer Krone von Edelstein.



Siehe auch "Downloads", bzw HIER



Communio

(Luc. 12, 42)
Er ist der treue und kluge Knecht, den der Herr über sein Gesinde setzte, damit er ihm das Brot gebe zur rechten Zeit.


 


Siehe auch "Downloads", bzw HIER


Kommentare:

seakaye hat gesagt…

Ich merke an, dass die Tonbeispiele schön sind, aber nicht zu den Texten gehören, wie mir scheint. Kleine kreative Beobachtung: Als ich zwei Tonbeispiele über und unter dem Offertorium, es fing beides mit "Deus" an) nacheinander öffnete, ergab das eine schöne Zweistimmigkeit.

Gottes Segen, Br. M. Rafael, Abtei Mariawald

wrtlx hat gesagt…

oh ja, da hab ich bis auf die Communio falsch verlinkt.
Das werd ich korrigieren die nächsten Tage, wenn ich Zeit habe.
Danke für den Hinweis Bruder Rafael.

wrtlx hat gesagt…

Zur Zweistimmigkeit :)
Mir ist da mal ein Unfall passiert beim Schneiden der Aufnahmen. Der Unfall hat mir so gut gefallen, dass ich ihn gespeichert hatte:
https://drive.google.com/open?id=0B_GgszrWQoO-RTRza051b2ZQVTA