Freitag, 18. Dezember 2015

Feria Sexta Quatuor Temporum Adventus

Feria Sexta Quatuor Temporum Adventus


Quatember-Freitag im Advent
Stationskirche zu den 12 Aposteln

Farbe violett
(Messteste: Schott; Messtexte Mariawald) 

Sehr gute Erklärung der Quatembertage

Einführung

Der Herr ist «nahe» (Intr.). Wir erwarten ihn als den Blütenzweig, der emporwächst aus dem seiner königlichen Würde beraubten Wurzelstock der Familie Jesse, d. h. aus der demütigen, armen Königstochter Maria (Lesung). Sie trägt den Erlöser zu Johannes (Evang.). In der hl. Messe bringt uns die Kirche denselben Erlöser. Wir sehnen uns seiner Ankunft entgegen wie einst Johannes (Offert.). In der hl. Kommunion, als dem Unterpfand der ewigen Glorie, wird in gewissem Sinne schon die Wiederkunft des Herrn mit allen seinen Heiligen eingeleitet, von der die Communio spricht.

Introitus (Prope es tu Dominus)

(Ps. 118. 151-152)
Nahe bist Du, Herr, und alle Deine Wege sind Wahrheit. Schon immer habe ich aus Deinen Bezeugungen erkannt: Du bist in Ewigkeit.
(Ps. ebd. 1) Selig die Makellosen auf dem Lebenswege, die wandeln nach des Herrn Gesetz.
V Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste. Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen. – Nahe bist Du (bis zum Ps.).



Siehe auch "Downloads", bzw HIER



Oratio

Lectio
(Is. 11, 1-5) 

Graduale (Ostende nobis Domine)

(Ps. 84, 8 u. 2)
Erzeige uns, o Herr, Deine Barmherzigkeit und schenke uns Dein Heil. V Herr, Du hast Dein Land gesegnet und Jakob heimgeführt aus der Gefangenschaft.


Siehe auch "Downloads", bzw HIER




Evangelium 
(Luc. 1, 39-47)

Offertorium (Deus convertens)

(Ps. 84, 7-8)
Gott, wende Dich zu uns und gib uns neues Leben: dann wird Dein Volk in Dir sich freuen. Erzeige uns, o Herr, Deine Barmherzigkeit und schenke uns Dein Heil.



Siehe auch "Downloads", bzw HIER


Secreta

Praefatio


Communio (Ecce Dominus veniet)

(Zach. 14, 5-6)
Siehe, der Herr kommt und alle Seine Heiligen mit Ihm. An jenem Tag erstrahlt ein großes Licht.


Siehe auch "Downloads", bzw HIER



Postcommunio





Keine Kommentare: