Mittwoch, 16. Dezember 2015

In Conceptione Immaculata B.M.V. - Communio: Gloriosa dicta sunt

In Conceptione Immaculata
Beatae Mariae Virginis

Fest der Unbefleckten Empfängnis der allerseligsten Jungfrau Maria
(Quelle Messtexte: Schott; Messtexte Mariawald)
8. Dezember

Communio

Gloriosa dicta sunt de te, Maria: quia fecit tibi magna qui potens est.

Ruhmvolles sagt man von dir, Maria; denn Großes hat an dir getan der Mächtige. 


Siehe auch "Downloads", bzw HIER


Postcommunio

Sacramenta quæ sumpsimus, Domine, Deus noster: illius in nobis culpæ vulnera reparent; a qua immaculatam beatæ Mariæ Conceptionem singulariter præservasti. Per Dominum nostrum Jesum Christum, Filium tuum: Qui tecum vivit et regnat in unitate Spiritus Sancti Deus: per omnia sæcula sæculorum. R Amen.

Herr, unser Gott, die Sakramente, die wir empfangen haben, mögen in uns die Wunden jener Schuld heilen, vor der Du die selige Jungfrau Maria bei ihrer unbefleckten Empfängnis einzigartig bewahrt hast. Durch unsern Herrn Jesus Christus, Deinen Sohn, der mit Dir lebt und herrscht in der Einheit des Heiligen Geistes, Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit. R Amen.

II. Postcommunio

In der 1. Adventswoche

Suscipiamus, Domine, misericordiam tuam in medio templi tui: ut reparationis nostræ ventura solemnia congruis honoribus præcedamus. Per Dominum nostrum Jesum Christum, Filium tuum: Qui tecum vivit et regnat in unitate Spiritus Sancti Deus: per omnia sæcula sæculorum. R Amen.

Herr, mögen wir inmitten Deines Tempels Dein Erbarmen in uns aufnehmen, damit wir uns auf das kommende Fest unsrer Erlösung mit gebührender Ehrfurcht vorbereiten. Durch unsern Herrn Jesus Christus, Deinen Sohn, der mit Dir lebt und herrscht in der Einheit des Heiligen Geistes, Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit. R Amen.

In der 2. Adventswoche

Repleti cibo spiritualis alimoniæ, supplices te, Domine, deprecamur: ut, hujus participatione mysterii, doceas nos terrena despicere et amare cælestia. Per Dominum nostrum Jesum Christum, Filium tuum: Qui tecum vivit et regnat in unitate Spiritus Sancti Deus: per omnia sæcula sæculorum. R Amen.

Gesättigt durch den Genuß der Seelenspeise, bitten wir Dich flehentlich, o Herr: lehre uns durch die Teilnahme an diesem Geheimnisse das Irdische verachten und das Himmlische lieben. Durch unsern Herrn Jesus Christus, Deinen Sohn, der mit Dir lebt und herrscht in der Einheit des Heiligen Geistes, Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit. R Amen.

Keine Kommentare: