Montag, 16. November 2015

S. Josaphat - Graduale: Inveni David / Alleluia: Hic est sacerdos


S. Josaphat Episcopi, Martyris

Fest des hl. Josaphat, Bischof und Märtyrer
14. November

(Quelle Messtexte: Schott; Messbuch Mariawald)

Epistola

(Hebr. 5, 1-6)
Lectio Epistolæ beati Pauli Apostoli ad Hebræos. Fratres: Omnis Pontifex ex hominibus assumptus, pro hominibus constituitur in iis, quæ sunt ad Deum: ut offerat dona, et sacrificia pro peccatis: qui condolere possit iis, qui ignorant et errant: quoniam et ipse cicumdatus est infirmitate: et propterea debet, quemadmodum pro populo, ita etiam et pro semetipso offerre pro peccatis. Nec quisquam sumit sibi honorem, sed qui vocatur a Deo, tamquam Aaron. Sic et Christus non semetipsum clarificavit, ut Pontifex fieret: sed qui locutus est ad eum: Filius meus es tu; ego hodie genui te. Quemadmodum et in alio loco dicit: Tu es Sacerdos in æternum secundum ordinem Melchisedech.

Brüder! Jeder Hohepriester, der aus den Menschen genommen ist, wird für die Menschen bestellt in ihren Angelegenheiten bei Gott, damit er Gaben und Opfer für die Sünden darbringe. Er muß Mitleid haben können mit den Unwissenden und Irrenden, da ja auch er selbst mit Schwachheit behaftet ist. Deshalb muß er, wie für die Sünden des Volkes, so auch für seine eigenen, Opfer darbringen. Aber niemand nimmt sich selbst die Ehre, sondern nur wer von Gott berufen ist wie Aaron. So hat auch Christus Sich nicht selbst mit der hohenpriesterlichen Würde geschmückt, sondern Der zu Ihm sprach [Ps. 2, 7]: «Mein Sohn bist Du, heute habe Ich Dich gezeugt.» Und an einer andern Stelle [Ps. 109, 4] spricht Er: «Du bist Priester in Ewigkeit nach der Ordnung des Melchisedech.»

Graduale

Graduale & Alleluja live aus der Messe am 14. Nov, separat wg. 7:00 h früh :).
Weitere Aufnahmen, s.u.


Graduale

(Ps. 88, 21-23)
Inveni David servum meum, oleo sancto meo unxi eum: manus enim mea auxiliabitur ei, et brachium meum confortabit eum.
V Nihil proficiet inimicus in eo, et filius iniquitatis non nocebit ei.

Ich habe David Mir zum Knecht erkoren, mit Meinem heiligen Öle ihn gesalbt. Hilfreich wird Meine Hand stets mit ihm sein; Mein Arm verleiht im Kraft.
V Nichts wird ein Feind vermögen wider ihn, nie ihm ein Übeltäter schaden.




Siehe auch "Downloads", bzw HIER


Alleluja

Alleluja, alleluja.
V Hic est sacerdos, quem coronavit Dominus.
Alleluja.

Alleluja, alleluja.
V Dies ist der Priester, den der Herr gekrönt.
Alleluja.



Siehe auch "Downloads", bzw HIER



Evangelium

(Jo. 10, 11-16)
Sequentia sancti Evangelii secundum Joannem. In illo tempore: Dixit Jesus pharisæis: Ego sum pastor bonus. Bonus pastor animam suam dat pro ovibus suis. Mercennarius autem et qui non est pastor, cujus non sunt oves propriæ, videt lupum venientem, et dimittit oves et fugit: et lupus rapit et dispergit oves: mercennarius autem fugit, quia mercennarius est et non pertinet ad eum de ovibus. Ego sum pastor bonus, et cognosco meas et cognoscunt me meæ. Sicut novit me Pater, et ego agnosco Patrem, et animam meam pono pro ovibus meis. Et alias oves habeo, quæ non sunt ex hoc ovili: et illas oportet me adducere, et vocem meam audient, et fiet unum ovile et unus pastor.

In jener Zeit sprach Jesus zu den Pharisäern: «Ich bin der gute Hirt. Der gute Hirt gibt sein Leben für seine Schafe. Der Mietling aber, der nicht Hirte ist und dem die Schafe nicht gehören, sieht den Wolf kommen, verläßt die Schafe, und flieht; und der Wolf raubt und zerstreut die Schafe. Der Mietling flieht, weil er Mietling ist, und weil ihm an den Schafen nichts liegt. Ich bin der gute Hirt und kenne die Meinen, und die Meinen kennen Mich, wie Mich der Vater kennt und Ich den Vater kenne; und Ich gebe mein Leben für Meine Schafe. Ich habe noch andere Schafe, die nicht aus diesem Schafstall sind. Auch diese muß Ich herbeiführen, und sie werden Meine Stimme hören: und es wird ein Schafstall und ein Hirte werden.»


Keine Kommentare: