Donnerstag, 12. November 2015

Dominica III post Epiphaniam - Introitus: Adorate Deum

Dominica III post Epiphaniam

3. Sonntag nach Epiphanie
(Quellen: Schott, Messbuch Mariawald)

EINFÜHRUNG

Der im Himmel thronende Christ-König (Intr.) wirkt seine Macht an uns, so daß wir allen Menschen, selbst den Feinden, gut gesinnt bleiben, den Geist Christi offenbaren (Epistel) und auf diese Weise an der Ausbreitung des Reiches Christi in unsrer Umgebung mitwirken können. In der hl. Messe «steigt er vom (himmmlischen) Berge herab», heilt als milder Heiland uns, die Kranken (Evang.), und läßt uns im Himmelreich der hl. Kirche „zu Tische sitzen“ (hl. Kommunion). Dankbar preisen wir im Offertorium die mächtige Hand Gottes, die sich nicht bloß in den Heilungen des Evangeliums, sondern auch schon so oft an uns wunderbar erwiesen hat, und staunen darüber, daß das «Wort Gottes» in der hl. Kommunion bei uns Einkehr gehalten (Comm.).

Introitus

(Ps. 96, 7-8)
Adorate Deum, omnes Angeli ejus: audivit, et lætata est Sion: et exsultaverunt filiæ Judæ.
(Ps. ibid. 1) Dominus regnavit, exsultet terra: lætentur insulæ multæ.
V Gloria Patri, et Filio, et Spiritui Sancto. Sicut erat in principio, et nunc, et semper, et in sæcula sæculorum. Amen.

Gott betet an, ihr Engel alle: Sion hört’s und freuet sich; die Töchter Judas jauchzen.
(Ps. ebd. 1) Der Herr ist König; jauchze, Erde; ihr vielen Inseln, freuet euch.
V Ehre sei dem Vater und dem Sohne und dem Heiligen Geiste. Wie es war im Anfang, so auch jetzt
und allezeit und in Ewigkeit. Amen.


Siehe auch "Downloads", bzw HIER.



Oratio

Omnipotens sempiterne Deus, infirmitatem nostram propitius respice: atque, ad protegendum nos, dexteram tuæ majestatis extende. Per Dominum nostrum Jesum Christum, Filium tuum: Qui tecum vivit et regnat in unitate Spiritus Sancti Deus: per omnia sæcula sæculorum. R Amen.

Allmächtiger ewiger Gott, schaue gnädig nieder auf unsre Ohnmacht und strecke aus die Rechte Deiner Majestät, um uns zu schützen. Durch unsern Herrn Jesus Christus, Deinen Sohn, der mit Dir lebt und herrscht in der Einheit des Heiligen Geistes, Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit. R Amen.

Keine Kommentare: